Auslandserfahrungen Hangzhou

Erfahrungsbericht Zhejiang University of Technology

Erfahrungsbericht von Aya:

Frage 1: Wann warst du in China? Welche Universität hast du besucht? Wie gut war dein Chinesisch zu Beginn des Aufenthalts, bzw. in welchem deutschen Studienabschnitt bist du nach China gegangen?

  • März-Juli 2015
  • Zhejiang University of Technology
  • Mein Chinesisch war auf ca HSK4 Niveau, aber mündlich sehr schlecht
  • 9. Semester

Frage 2: Wie groß war deine Klasse? Wie viele Kommilitonen hattest du?

  • 15

Frage 3: Wie viele Lehrer hattest du? Wie würdest du die Unterrichtsleistung der Lehrer einschätzen?

  • 3

Frage 4: Kannst du uns kurz einen normalen Unterrichtsablauf schildern?

  • Viel Frontalunterricht, hauptsächlich mit Lehrbüchern. Sehr viel auswendig Lernerei. Viele Aufgaben mit Lückentexten und multiple choice Abfragen.

Frage 5: Wie zeitintensiv war dein Kurs in der Vor- und Nachbereitungszeit? Wie oft hast du Prüfungen geschrieben und wie schwer waren diese?

  • Man musste nicht sonderlich viel Lernen um durchzukommen. Eine Stunde pro Tag waren ausreichend, aber hätte man mehr gemacht, wäre man sicher mit einem besseren Ergebnis nach Hause gekommen
  • Vokabeltests alle zwei Wochen
  • Zwischenprüfung
  • Abschlussprüfung

Frage 6: Hast du Lernfortschritte gemerkt? Hast du außerhalb des Unterrichts viel Chinesisch gesprochen?

  • Ja, im Alltag beim Einkaufen, Dinge erledigen

Frage 7: Wie würdest du deinen Sprachkurs insgesamt bewerten? Gab es besonders positive oder negative Aspekte?

  • Wenn man sich nicht von selbst aus bemüht hat Chinesisch zu lernen, bringt der Kurs nicht viel.

Frage 8: Was würdest du Studierenden raten, die nach einer geeigneten Universität in China suchen? Auf was hast du in deiner Universitätswahl besonders geachtet?

  • Hangzhou ist eine schöne Stadt, recht entwickelt und die Distanzen sind nicht so groß wie in Shanghai oder Peking.
  • Der Kurs war relativ günstig im Vergleich zu berühmteren Unis
  • Das Semester fing vergleichsweise spät an

Frage 9: Wo warst du untergebracht? Wie lief deine Wohnungssuche ab? Warst du mit deiner Unterkunft zufrieden?

  • Dorm, recht heruntergekommen aber sehr billig.

Frage 10: Wie hast du deinen Sprachkurs vor Abflug organisiert? Hattest du ein Stipendium? War dein Aufenthalt Teil eines Austauschprogramms oder hast du ihn selbst organisiert?

  • CUCAS

Frage 11: Wie sah dein Alltag außerhalb der Uni aus?

  • Da ich meine BA-Arbeit nebenher geschrieben habe, hatte ich nicht viel Zeit um rumzureisen und viel zu unternehmen.
  • Hangzhou bietet recht viele Möglichkeiten

Frage 12: Als wie hilfreich würdest du den Aufenthalt für dein weiteres Studium in Deutschland bewerten?

  • Ich habe mein Chinesisch verbessern können und denke dass ich durch meine Zeit an einer chinesischen Uni auch in Kontakt mit chinesischen Kommilitonen gekommen bin und auch mehr über Studentenalltag und allgemein über China Wichtiges gelernt habe

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s